top of page
Image by Redd F

Human@Work 
Psychologische Perspektive im Arbeitsalltag

Psychologie hilft zu verstehen, wie wir Menschen denken und handeln - wie wir den Alltag erleben. Durch die psychologische Perspektive werden "AHA"-Momente möglich, Irritationen lösen sich, Verständnis entsteht. Für sich selbst. Für andere. 

Die untenstehenden Module können als Kurs oder als einzelne Module für eure Organisation oder euer Team gebucht werden. 

24. September 2024, 9.00-17.00 Uhr 
"(Arbeits-)Alltag aus psychologischer Perspektive"

Inhalte:
Persönlichkeit & Identität, Prägungen, Werthaltungen, Emotionslandkarte, Window of Tolerance & Neurosensitivität, Tools aus der ganzheitlichen Psychologie


in unseren Räumlichkeiten in Luzern
CHF 350.- inkl. Workbook, Snacks & Getränke

öffentlicher Kurstag 2024

Einzeln wählbare Module für Organisationen & Teams

Modul 1:

Wer bin ich?

Wie Persönlichkeit & Identität entsteht, der Einfluss von Prägungen, Indviduation/Sozialisation Entwicklungspsychologie

Modul 3:

Teampsychologie & Konnektivität

Bindungsstile & Teamarbeit/Führung, Co-Regulation, kollektive Intelligenz und das "Nervensysstem eines Teams"
 

Modul 5:

Transformationspsychologie

Phasen von Veränderung gestalten mit dem Ansatz der "Theorie U", Angst & Widerstand differenziert verstehen

Modul 7:

Facilitation & Prozessbegleitung

Einführung Prozessbegeleitung, Anwendung Facilitating Tools, Selbsterfahrung

 

Modul 2:

Psychische Gesundheit:
Toleranzfenster & Nervensystem

Neuropsychologie & das vegetative Nervensystem - Warum wir Herausforderungen unterschiedlich wahrnehmen und die Rolle von Emotionen und Bedürfnissen

Modul 4:

Kollaboration: Miteinander statt Nebeneinander

Ebenen des Zuhörens & Deep Listening, , psychologische Sicherheit, Haltungsmodell & Menschenbilder 

Modul 6:

die Organisation als lebendiger Organismus

Sozialpsychologie, Wirtschaft & gesellschaftliche Systeme, neues Denken ermöglichenFinite & Infinite Mindset

Modul 8:

Führung aus psychologischer Perspektive

Persönlichkeit, Wertehaltung, Muster & Emotionen in der Führung, Window of Tolerance, Selbst- und Co-Regulation, authentische Führung, konkrete Ansätze und Tools aus der Psychologie mit dem Führungsalltag verknüpfen

bottom of page